Vom Molekül zum Medikament

Die Entwicklung eines Arzneimittels dauert ca. zwölf Jahre. Während dieser Zeit arbeiten hoch qualifizierte Wissenschaftler daran, aus einer riesigen Anzahl von Substanzen einen geeigneten Wirkstoff herauszufiltern. Sie untersuchen 5000 bis 10000 Substanzen, von denen der allergrößte Teil bereits im Labor scheitert. Von den übrig gebliebenen vier bis fünf Wirkstoffkandidaten, die in den klinischen Studien dann nur an Menschen getestet werden, gelangt schließlich nur ein Einziger zur Zulassung.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von Bayer Pharmaceuticals.

 

Produkt-Navigator Produkte und Therapiegebiete
Produkt Navigator
Vorsicht Fälschung
Facebook
Telefonhotlines

http://www.gesundheit.bayer.de/scripts/pages/de/engagement/gesundheitspolitik/arzneimittel-forschung/index.php

Copyright © Bayer Vital GmbH