Unsere Positionen zu wichtigen politischen Themen

Marktzugang für innovative Arzneimittel

Der Marktzugang für innovative Arzneimittel ist in vielen Ländern häufig aufgrund von komplizierten Vorschriften und Erstattungsverfahren verzögert, wird teilweise sogar verweigert. In fast allen Ländern mit Preisregulierung werden neue Medikamente nicht auf dem Markt eingeführt, solange die Entscheidungen über Erstattung und Preisbildung noch ausstehen. Global ist ein Trend zu beobachten, die von den Gesundheitsbehörden und Kostenträgern erstellten klinischen Leitlinien und so genannten „Kosten-Nutzen-Bewertungen“ als Instrument einzusetzen, den Zugang von Patienten zu innovativen Arzneimitteln einzuschränken. Noch hat sich dies in Deutschland nicht durchgesetzt. Zum Wohl des Patienten muss sichergestellt werden, dass das in Zukunft auch so bleibt. Ein unmittelbarer Zugang zu innovativen Arzneimitteln kann Leben retten und das Leiden betroffener Patienten erheblich verringern. Die Verbesserung des Marktzugangs für innovative Arzneimittel ist also für die öffentliche Gesundheit und die Patienten von entscheidender Bedeutung.

Für ein nachhaltiges Gesundheitssystem in Deutschland

In Deutschland vergeht praktisch keine Legislaturperiode ohne einschneidende Änderungen des bestehenden Gesundheitssystems. Der demografische Wandel und der medizinisch-technische Fortschritt konfrontieren die Regierung mit steigenden Kosten für die Erhaltung der Gesundheit der Bevölkerung. Trotz erheblicher Reformbemühungen übersteigen die Gesamtkosten für die Gesundheitsversorgung in Deutschland bereits seit einiger Zeit ihre Einnahmen und sind stark von der Situation auf dem Arbeitsmarkt abhängig. Eine zukunftsfähige Lösung für die grundlegenden Herausforderungen und eine nachhaltige Finanzierung des Gesundheitssystems stehen also nach wie vor noch aus. Das deutsche Gesundheitssystem weist insbesondere im Arzneimittelmarkt grundlegende Struktur- und Steuerungsmängel auf, die behoben werden müssen.

Arzneimittelfälschungen

Arzneimittelfälschungen haben sich in den letzten Jahren zu einem weltweit ernst zu nehmenden Problem entwickelt. Auch in Ländern mit hohen gesetzlichen Anforderungen an die Herstellung und den Vertrieb von Arzneimitteln nimmt das Problem der Fälschungen zu. Gefälschte Arzneimittel können die Gesundheit oder gar das Leben der ahnungslosen Patienten gefährden. Nur der informierte Patient kann den Risiken begegnen.

Tierversuche

Sicherheit und höchste Wirksamkeit sind die zentralen Anforderungen bei der Entwicklung neuer Medikamente. Um diese wichtigsten Grundlagen in der Arzneimittelforschung erfüllen zu können, sind Tierversuche nach wie vor unerlässlich - und auch gesetzlich gefordert. Bayer als forschendes Unternehmen ist sich seiner Verantwortung bewusst: Sowohl gegenüber den Menschen, die auf Heilung oder Linderung ihrer Krankheit hoffen als auch gegenüber den Tieren als unseren Mitgeschöpfen.
Produkt-Navigator Produkte und Therapiegebiete
Produkt Navigator
Vorsicht Fälschung
Facebook
Telefonhotlines

http://www.gesundheit.bayer.de/scripts/pages/de/engagement/gesundheitspolitik/unsere-positionen/index.php

Copyright © Bayer Vital GmbH