Veranstaltungen

Wir wollen nicht nur informieren, sondern setzen uns auch für den aktiven Austausch von Ideen und Vorschlägen zu aktuellen medizinischen und gesundheitspolitischen Themen ein. Dazu beteiligen wir uns an Veranstaltungen oder führen diese selbst durch. Hier finden Sie einige Veranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen, die wir in den letzten Monaten durchgeführt haben, ebenso wie Ankündigungen von Veranstaltungen, die demnächst stattfinden werden.

13. Bayer Politik-Lunch: Wertschätzung für die Selbstmedikation

Rezeptfreie Medikamente spielen in der öffentlichen Diskussion gegenüber verschreibungspflichtigen Arzneimitteln immer noch eine untergeordnete Rolle. Dabei werden sie in den deutschen Apotheken genauso häufig abgegeben. Mit dem rezeptfreien Aspirin, einer Wurzel unserer Unternehmensgeschichte, und einem breiten Portfolio verschreibungsfreier Medikamente ist für Bayer die Selbstmedikation wichtiger denn je. Es wird Zeit, die Bedeutung der Selbstmedikation auch für die Gesundheitsversorgung noch deutlicher zu machen. Vor diesem Hintergrund diskutierten beim 13. Bayer Politik-Lunch in Berlin Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz, Vizepräsident der Goethe-Universität Frankfurt am Main und Dr. Anna Bartol, Apothekerin und Referentin der Abteilung Gesundheitspolitik von Bayer Vital, mit Gästen über den Wert der Selbstmedikation aus Sicht von Wissenschaft und Unternehmen.

Workshop "Bad Orber Gespräche über kontroverse Themen im Gesundheitswesen"

Mit den „Bad Orber Gesprächen“ findet jedes Jahr im Herbst ein interdisziplinärer und hochkarätig besetzter gesundheitspolitischer Workshop über aktuelle Themen im Gesundheitswesen statt. Um Probleme und Gestaltungsmöglichkeiten im Gesundheitswesen zu diskutieren, treffen sich Vertreter des Gemeinsamen Bundesausschusses, der ärztlichen Verbände, der Krankenhausträger, der pharmazeutischen Industrie, der Krankenkassen, der Apotheker, der Politik und der Wissenschaft. Tagungsleiter ist Prof. Dr. Eberhard Wille, stellvertretender Vorsitzender des Sachverständigenrates zur Begutachtung der Entwicklung des Gesundheitswesens und emeritierter Professor an der Universität Mannheim.

Die traditionsreiche Veranstaltung, die ihre Wurzeln im hessischen Bad Orb hat, findet seit einigen Jahren in Berlin statt. Bayer Vital unterstützt die „Bad Orber Gespräche“ gemeinsam mit Vivantes, dem größten kommunalen Krankenhauskonzern Deutschlands. Die Berichte und Ergebnisse dieser Workshops erscheinen regelmäßig im Peter Lang Verlag als Band in der Reihe "Allokation im Marktwirtschaftlichen System" und können im Buchhandel erworben werden.

Produkt-Navigator Produkte und Therapiegebiete
Produkt Navigator
Vorsicht Fälschung
Facebook
Telefonhotlines

http://www.gesundheit.bayer.de/scripts/pages/de/engagement/gesundheitspolitik/veranstaltungen/index.php

Copyright © Bayer Vital GmbH