Patientenorganisationen

Bedeutung der Patientenorganisationen für Bayer Vital

Patientenorganisationen verfügen über ein profundes Wissen darüber, wie Patienten ihre Krankheit erleben und welche Bedürfnisse sie bei deren Bewältigung haben; sie engagieren sich in beispielhafter Weise für ihre Belange.

 

patientenorganisationen.jpg Als Hersteller pharmazeutischer Produkte sieht es die Bayer AG als ihre Aufgabe an, Krankheiten zu heilen, Leiden zu lindern und die Lebensqualität von Patienten zu verbessern. Der Patient steht dabei im Mittelpunkt. Um dieses Ziel zu erreichen, sind ein respektvoller und von Vertrauen geprägter Dialog und transparente Kooperationen auf partnerschaftlicher Ebene im Umgang mit Patientenorganisationen und ihren Angehörigen unverzichtbar.

Die Bayer Vital GmbH vertreibt die Arzneimittel der Divisionen Consumer Health und Pharmaceuticals in Deutschland und arbeitet mit einer Vielzahl von Patientengruppen auf den verschiedensten Therapiegebieten zusammen.

Das Unternehmen betrachtet eine solche Zusammenarbeit unter Wahrung der Neutralität und Unabhängigkeit der Patientenorganisationen als wichtigen Bestandteil seiner Arbeit, um die Bedürfnisse der Betroffenen besser verstehen zu können. Im Zentrum stehen dabei die gegenseitige Information und der Austausch von Erfahrungen.

Erfahren Sie hier mehr über den Kodex, auf dessen Grundlage die Bayer Vital GmbH mit Patientenorganisationen zusammenarbeitet.

 

PictureNeutralität und Unabhängigkeit

Die Bayer Vital GmbH respektiert die Neutralität und Unabhängigkeit der Patientenorganisationen und dass ihre fachliche und politische Arbeit ausschließlich an den Bedürfnissen und Interessen von behinderten und kranken Menschen sowie deren Angehörigen ausgerichtet ist.

 

Trennung
Die Bayer Vital GmbH achtet bei der Zusammenarbeit mit den Patientenorganisationen auf eine eindeutige Trennung zwischen Informationen oder Empfehlungen dieser Organisationen einerseits und Informationen des Unternehmens andererseits. Vertreter oder Mitarbeiter von Bayer dürfen bei Patientenorganisationen keine Funktionen ausüben, es sei denn, es handelt sich um wissenschaftliche Beiräte.

 

Transparenz
Die Bayer Vital GmbH stellt sicher, dass die Zusammenarbeit mit den Patientenorganisationen transparent und offen erfolgt, und informiert die Öffentlichkeit auf dieser Website www.gesundheit.bayer.de über Art und Umfang seiner Kooperationen.

 

Werbeverbote
Die Bayer Vital GmbH stellt sicher, dass bei der Zusammenarbeit mit Patientenorganisationen keine Empfehlungen für einzelne verschreibungspflichtige Arzneimittel oder Arzneimittelgruppen abgegeben werden.