Wichtige Mitteilungen zu Arzneimitteln

Rote-Hand-Briefe

 

Rote-Hand-Brief vom 23. Mai 2019 zu direkten oralen Antikoagulanzien (DOAKs)

Hier finden Sie den Rote-Hand-Brief als pdf-Dokument zum Herunterladen.


Rote-Hand-Brief vom 8. April 2019 zu Fluorchinolone

Hier finden Sie den Rote-Hand-Brief als pdf-Dokument zum Herunterladen.


Rote-Hand-Brief vom 26. Oktober 2018 zu Fluorchinolone

Hier finden Sie den Rote-Hand-Brief als pdf-Dokument zum Herunterladen.


Rote-Hand-Brief vom 17. Oktober 2018 zu Hydrochlorothiazid

Hier finden Sie den Rote-Hand-Brief als pdf-Dokument zum Herunterladen.


Rote-Hand-Brief vom 2. Oktober 2018 zum Produkt Xarelto®

Hier finden Sie den Rote-Hand-Brief als pdf-Dokument zum Herunterladen.


Rote-Hand-Brief vom 6. August 2018 zum Produkt Xofigo®

Hier finden Sie den Rote-Hand-Brief als pdf-Dokument zum Herunterladen.


Rote-Hand-Brief vom 7. Juni 2018 zum Produkt Bayotensin akut 5mg/1ml (4 Stück)

Hier finden Sie den Rote-Hand-Brief als pdf-Dokument zum Herunterladen sowie ein weiteres Dokument zum Chargenrückruf.


Rote-Hand-Brief vom 19. März 2018 zum Produkt Xofigo®

Hier finden Sie den Rote-Hand-Brief als pdf-Dokument zum Herunterladen.


Rote-Hand-Brief vom 8. Januar 2018 zu Gadolinium-haltigen Kontrastmitteln

Hier finden Sie den Rote-Hand-Brief als pdf-Dokument zum Herunterladen.


Rote-Hand-Brief vom 11. Dezember 2017 zum Produkt Xofigo®

Hier finden Sie den Rote-Hand-Brief als pdf-Dokument zum Herunterladen.


Weitere wichtige Mitteilungen:


15. Juli 2019: Fluanxol® - Umstellung Dragees auf Filmtabletten

Alle Fakten auf einen Blick - hier finden Sie die aktuelle Information als pdf-Dokument zum Herunterladen.



8. Juli 2019: Stellungnahme Bayer Vital zur Einschätzung von Stiftung Warentest Kombinations-
präparate wie Aspirin® Complex seien in der Behandlung von Erkältungen nicht sinnvoll

Hier finden Sie die aktuelle Information als pdf-Dokument zum Herunterladen.



5. Juni 2019: Xarelto® - Warnung vor Fälschung in der legalen Vertriebskette

Bei Xarelto® 20 mg Filmtabletten der Packungsgröße N2 (28 Tabletten), Charge BXHVHC3 in polnisch-slowakischer Aufmachung handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um Fälschungen. Sollte Ihnen eine solche Packung vorliegen, kontaktieren Sie uns umgehend. Mehr auf bfarm.de.



2. April 2019: Information zum Rückruf einer Charge von Canesten® GYN 3-Tage-Kombi

Hier finden Sie die aktuelle Information/das Rückruf-Formular als pdf-Dokument zum Herunterladen.


7. Dezember 2018 (Update): Information zur eingeschränkten Lieferfähigkeit von Aspirin® i.v. 500 mg, Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektions- oder Infusionslösung

Hier finden Sie die aktuelle Information als pdf-Dokument zum Herunterladen.


25. September 2018: Iberogast® - Information über Textergänzungen in der Fach- und Gebrauchsinformation

Hier finden Sie die aktuelle Information als pdf-Dokument zum Herunterladen.

Produkt-Navigator Produkte und Therapiegebiete
Produkt Navigator
Vorsicht Fälschung
Facebook
Telefonhotlines

http://www.gesundheit.bayer.de/scripts/pages/de/service/wichtige-mitteilungen-zu-arzneimitteln/index.php

Copyright © Bayer Vital GmbH